Naxos ist seit Jahren Pflichtprogramm. Schöne lange Strände, nette Lokale und eine superschöne Hauptstadt.


Auf einer Wanderung trafen wir den "Fenchelesel". Wir hatten vorher reichlich Fenchel gesammelt, so dass wir ihn dann füttern konnten.


Rund um Maragas


In den Gassen der Chora


Sonnenuntergang am Plaka-Beach


Blick auf Grotta und Naxos-Stadt



Agia Anna


A. Pantanassa, mitten in der Chora


Portara, das Wahrzeichen von Naxos, und Umgebung


Das Hauptverkehrsmittel


Vergangene Zeiten


Landestypischer Laden an der Hauptstrasse


Sonnenuntergang am Plakastrand


Hafenansichten


Stürmische See im Juni 2018


Abendstimmung bei Agia Anna


Portara, das Wahrzeichen von Naxos


Surfen bei Maragas 2017


Am Fähranleger


Naxos-Stadt aus der Ferne


Schnappschüsse am Plaka-Strand


In den Gassen von Naxos-Stadt


2017


Agios Georgios und Blick auf Naxos-Town


Querbeet


Die Anfahrt auf Naxos mit der Fähre. Immer wieder sehr schön.


Die kleine Kirche bei Agia Anna


Unser "Zuhause" auf Naxos

Villa Harmony am Maragas Beach. Ein kleines Haus mit supernetten Gastgebern.

Es geht nichts über ein Frühstück auf dem Balkon mit diesem Ausblick.


Agia Anna

Ein kleines Städtchen mit einigen Strandbars, Restaurants und dem kleinen Fischerhafen. Zwar touristisch aber trotzdem sehr schön!


Maragas. Ein Strandabschnitt kurz hinter Agia Anna.


Copyright © Ralf Hoge